Logo Die Musikschule

Liebe Schüler, liebe Eltern!

Wiedereröffnung – Elterninformation

Sehr geehrte Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler,

die vergangenen Wochen haben uns in nahezu allen Bereichen des täglichen Lebens vor große Herausforderungen gestellt. Dank der österreichweit niedrigen Infektionszahlen ist es nun möglich, schrittweise zu einem gewohnten Alltag zurückzukehren. Dies betrifft auch die Musikschulen in Niederösterreich und daher freuen wir uns, Ihnen mitteilen zu können, dass wir an der Musikschule Wölbling/ Obritzberg-Rust/ Statzendorf den Präsenzunterricht ab 18. Mai 2020 wieder stufenweise aufnehmen.

In einem ersten Schritt wird ab 18. Mai Einzelunterricht in allen Hauptfächern, ausgenommen Blasinstrumente und Gesang, ermöglicht.

Ab 3. Juni wird der Einzelunterricht für alle Hauptfächer sowie Kleingruppenunterricht mit maximal 4 Kindern bzw. Jugendlichen in allen Hauptfächern, sowie Musikkunde, ausgenommen Gruppenunterricht von Blasinstrumenten und Gesang, aufgenommen. 

Die detaillierten Stundenpläne erhalten Sie von Ihrem Musikschullehrer!

Der bestmögliche Schutz aller Schülerinnen und Schüler sowie der Lehrenden steht bei der Wiederaufnahme des Präsenzunterrichts im Vordergrund. In Abstimmung mit verschiedenen Fachexpertinnen und Fachexperten aus medizinischen und musikwissenschaftlichen Bereichen wurden daher landesweite Leitlinien formuliert. Die wichtigsten Punkte zum Schutz vor einer Ansteckung mit COVID-19 für Schülerinnen und Schüler sowie Eltern finden Sie anbei. Bitte beherzigen Sie diese Maßnahmen zu ihrem eigenen und zum Schutze aller. Die Musikschule Wölbling-Obritzberg/Rust-Statzendorf kann mit Einhaltung der Hygienemaßnahmen für Lehrende und SchülerInnen mit Freude und Zuversicht den Präsenzunterricht ab 18. Mai 2020 ankündigen! 

Mit der Teilnahme am Unterricht erklären Sie Ihr Einverständnis zu den Unterrichtsbedingungen und zur Beachtung dieser Bestimmungen.

SchülerInnen, denen der Besuch wegen der Zugehörigkeit zu einer Risikogruppe oder durch Zusammenleben mit jemandem aus einer Risikogruppe nicht möglich ist, werden gebeten die Musikschulleitung schriftlich unter office@die-musikschule.at zu informieren.

Die Obfrau, Karin Gorenzel

Wir möchten uns nochmals ausdrücklich für die Bereitschaft den Distance Unterricht in Anspruch zu nehmen bedanken und freuen uns nun auf die persönlichen Begegnungen mit unseren SchülerInnen, die uns alle sehr am Herzen liegen!

Mit musikalischen Grüßen!
Tamara Ofenauer-Haas, Musikschulleiterin                                                                          

IHR SCHUTZ – UNSER SCHUTZ 

Maßnahmen zum bestmöglichen Schutz vor einer Ansteckung mit COVID-19

  • Kranke Personen oder Personen mit uneindeutigen Krankheitssymptomen dürfen das (Musik-) Schulgebäude nicht betreten!
  • Der Aufenthalt von Eltern im (Musik-)Schulgebäude soll vermieden werden.
  • Sprechen Sie sich mit der Lehrperson Ihres Kindes ab, falls Ihr Kind vom Eingang zum Unterrichtsraum begleitet werden muss. Bitte auch keine Geschwister und Freunde mitbringen.
  • Schülerinnen und Schüler sollen beim Betreten des (Musik-) Schulgebäudes sowie unmittelbar vor und nach dem Unterricht Hände waschen oder desinfizieren.
  • Im (Musik-)Schulgebäude wird empfohlen, einen Mund-Nasen-Schutz zu tragen (Kinder ab 6 Jahre), während des Unterrichts ist dies aufgrund der Einhaltung von Abstandsregeln nicht notwendig. 

Bitte geben Sie Ihrem Kind einen Mund-Nasen-Schutz mit. 

  • Zur Einhaltung von Abstandsregelungen (mind. 1-2 Meter zwischen Personen) sind die Raumgrößen entsprechend gewählt. 

Ihr Kind soll den Unterrichtsraum bitte erst betreten, wenn die/der vorhergehende Schülerin/ Schüler den Raum verlassen hat und der/die Lehrende Ihr Kind zum Eintritt auffordert. 

  • Ihr Kind sollte sein eigenes Instrument und vor allem die eigenen Noten sowie Schreibutensilien zum Unterricht mitbringen. Ein Austausch der Instrumente zwischen Lehrenden und Schülerinnen/Schülern ist nicht vorgesehen.
  • Für den Klavier-, Orgel, Harfe- und Schlagwerkunterricht gilt das Waschen bzw. Desinfizieren der Hände vor und nach dem Unterricht ganz besonders! 

Die Musikschule stellt sicher, dass alle entsprechenden Maßnahmen gesetzt sind, damit die SchülerInnen bestmöglichst vor einer Ansteckung geschützt werden.

  • Abstandsmarkierungen durch Bodenmarkierungen, angebrachte Zeichen oder Gegenstände im Wartebereich und in den Unterrichtsräumen 
  • Regelmäßiges Lüften 
  • Desinfektion der Gebrauchsgegenstände und Instrumente 
  • Gründliche Reinigung

 


 

Die Musikschule

Logo Die Musikschule

Die Musikschule Obritzberg/Rust, Statzendorf, Wölbling wurde im Jahr 1987 gegründet. Als Obmann wurde Regierungsrat Josef Kleebinder, zum Leiter HL Dietmar Magnet bestellt.

Da es in diesen drei Gemeinden, sie bilden das Einzugsgebiet der Hauptschulgemeinde Wölbling, bis zur Gründung keinen geregelten Musikschulbetrieb gab, mussten viele Eltern ihre Kinder in weiter entfernte Städte zum Instrumentalunterricht bringen.

 

  • Qualifizierter Unterricht kann nachhaltig nur durch Musiklehrer mit hoher Qualifikation erfolgen.

  • Neben dem Hauptfachunterricht sollen die Schüler viele Möglichkeiten des Ensemblespiels bis hin zum Orchesterspiel, und die damit verbundenen Auftritte und Konzerte geben.

  • Diese Grundsäulen des Unterrichts sind nach wie vor wirksam und wichtig und haben unserer Musikschule einen erfolgreichen Weg beschert.

Von anfänglich 60 Unterrichtsstunden hat unsere Schule nunmehr 132 vom Land Niederösterreich geförderte Wochenstunden. Es werden über 200 Schüler von insgesamt 13 Lehrern unterrichtet. Von den Lehrkräften haben über 80 % einen Hochschulabschluss.

Unsere Schüler nehmen regelmäßig an Solo- und Kammermusikwettbewerben teil und konnten auch beachtliche Leistungen zeigen.

In den drei Volkschulen gibt es jeweils eine Bläserklasse, eine Jugendblaskapelle gibt es seit 20 Jahren.

Mittlerweile zeichnet auch der Streichernachwuchs beachtlichen Zuwachs.

Im Jahr 2011 wurde mit dem Bau eines neues Musikschulgebäudes begonnen.

Musikschuldirektion,  Schlagzeugraum, Orchesterproberaum und  zwei weitere Unterrichtsräumen werden das bestehende Raumangebot erweitern.

Bleibt zu hoffen, dass in Zukunft noch viele junge Menschen diese Kultureinrichtung ihrer Heimat nützen können und Musik für sie ein besonderes Hobby, vielleicht sogar zum Beruf wird.

15
Mai

Anmeldung

Anmeldung Die Musikschule bietet auch im nächsten Schuljahr wieder die Möglichkeit, dass Ihr Kind mit qualifizierten LehrerInnen ein Musikinstrument erlernt.  Das Anmeldeformular können Sie bis 15. Juni 2020 in den Gemeindeämtern Wölbling, Obritzberg-Rust oder Statzendorf abgeben. Zusätzlich können Sie dies auch persönlich am Mittwoch 10.6.2020 von 18:00 – 20:00 Uhr in der Musikschule Wölbling im Musikzentrum Fladnitztal tun und sich...
Read More
08
Mai

Vorbereitungen auf Hochtouren!

Vorbereitungen auf Hochtouren! Gemeinsam haben wir die lange Zeit des Distance Learning gut bewältigt. Nun ist es an der Zeit uns wieder in der Musikschule zu treffen und gemeinsam im Einzelunterricht zu musizieren. Ab 18.Mai 2020 dürfen wir die ersten MusikschülerInnen Willkommen heißen und dafür laufen die Vorbereitungen auf Hochtouren. Das gesamte Musikschul Gebäude wurde...
Read More
08
Mai

Schulgeld

Ansuchen um Schulgeldrückerstattung! Die Musikschule Wölbling- Obritzberg/Rust- Statzendorf garantiert eine Mindeststundenzahl von 33 Stunden pro Schuljahr. Mit der Wiederöffnung der Musikschulen wird auch der Präsenzunterricht ab 18. Mai 2020 wieder fortgesetzt. Sollten Sie während der Schulschließung keine Möglichkeit gehabt haben den Videounterricht in Anspruch zu nehmen, dann füllen Sie bitte den Antrag auf Rückerstattung aus und...
Read More
06
Mai

Beitrag auf P3TV

Die Musikschule auf P3TV DIE MUSIKSCHULE AUF P3TV Seit der behördlichen Schließung Mitte März haben viele der 2.300 Musikschullehrer Lehrer in Niederösterreich ihren Unterricht in die digitale Welt verlagert. Damit ist es trotz Einschränkungen gelungen, den gewohnten Rhythmus für die Schüler beizubehalten. Ein wichtiges Zeichen für die Musikschulen, die ab 18. Mai wieder zum regulären...
Read More
07
Apr

Musikschule-Online

Digitale Musikschule-Online verbunden im März! Seit Mitte März ist die Musikschule Wölbling-Obritzberg/Rust-Statzendorf auf Grund der Regierungsmaßnahmen auf digitalen Unterricht umgestiegen. Was anfangs noch sehr vorsichtig von einigen SchülerInnen mit ihren Lehrenden ausprobiert wurde , stellte sich bald als Erfolgsmodell heraus. Nach mittlerweile 3 Wochen Fernunterricht, kann die Musikschule voller Stolz von lustigen, motivierenden und digitalen...
Read More