Liebe Schüler, liebe Eltern!

 

Wir, die Musikschule Wölbling/ Obritzberg-Rust/ Statzendorf, hoffen dass es euch allen gut geht und dass ihr mit der derzeitigen Ausnahmesituation einigermaßen gut zurechtkommt. Da wir uns in nächster Zeit nicht persönlich sehen werden, wenden wir uns per Brief an euch.

Das Lehrerteam der Musikschule hat bereits mit der Umstellung auf digitale Unterrichtsbetreuung und Fernunterricht begonnen. Wir möchten euch dabei unterstützen, die Zeit zu Hause auch am Instrument zu nutzen und mit musikalischen Inhalten gefüllt über die Runden zu bringen.

Wir sind, in Absprache mit dem Team, zu folgender Vorgangsweise bis 3.4.2020 übereingekommen und bieten folgende digitale Kontaktaufnahme an:

  • Via Smartphone, Tablet und/oder Computer
  • Übermittlung eines Wochenplans per E-Mail
  • Mittels Apps, Audio-Clips, Video-Clips, Sprach- oder Videotelefonie, Noten als pdf- Dateien etc.

Die angegebenen Möglichkeiten sind für uns alle neu und es braucht Zeit bis wir alle die ideale digitale Kommunikations- und Unterrichtsform finden werden.

Speziell in der ersten Zeit und bei jüngeren Schülern bitten wir die Eltern um Unterstützung bzw. „Einschulung“ in die Bedienung – bei den älteren Schülern ggf. auch umgekehrt …
Spätestens ab Beginn der kommenden Woche möchten wir euch einigermaßen regelmäßig mit Inhalten und musikalischem Beschäftigungsmaterial versorgen. Wenn bis dahin Fragen oder Problemen beim Üben auftreten, dann ruft uns gerne an oder schickt uns eine Nachricht. Wir versuchen bei der Lösung via Telefon/ Mail oder Videotelefonie behilflich zu sein.

Wir danken euch allen für die große Bereitschaft und das Vertrauen in uns PädagogInnen, auch in dieser Situation fast rund um die Uhr für euch da zu sein!

Mit musikalischen Grüßen

Musikschulleiterin Tamara Ofenauer
und das gesamte MusikschullehrerInnen Team

 


Die Musikschule

Logo Die Musikschule

Die Musikschule Obritzberg/Rust, Statzendorf, Wölbling wurde im Jahr 1987 gegründet. Als Obmann wurde Regierungsrat Josef Kleebinder, zum Leiter HL Dietmar Magnet bestellt.

Da es in diesen drei Gemeinden, sie bilden das Einzugsgebiet der Hauptschulgemeinde Wölbling, bis zur Gründung keinen geregelten Musikschulbetrieb gab, mussten viele Eltern ihre Kinder in weiter entfernte Städte zum Instrumentalunterricht bringen.

 

  • Qualifizierter Unterricht kann nachhaltig nur durch Musiklehrer mit hoher Qualifikation erfolgen.

  • Neben dem Hauptfachunterricht sollen die Schüler viele Möglichkeiten des Ensemblespiels bis hin zum Orchesterspiel, und die damit verbundenen Auftritte und Konzerte geben.

  • Diese Grundsäulen des Unterrichts sind nach wie vor wirksam und wichtig und haben unserer Musikschule einen erfolgreichen Weg beschert.

Von anfänglich 60 Unterrichtsstunden hat unsere Schule nunmehr 132 vom Land Niederösterreich geförderte Wochenstunden. Es werden über 200 Schüler von insgesamt 13 Lehrern unterrichtet. Von den Lehrkräften haben über 80 % einen Hochschulabschluss.

Unsere Schüler nehmen regelmäßig an Solo- und Kammermusikwettbewerben teil und konnten auch beachtliche Leistungen zeigen.

In den drei Volkschulen gibt es jeweils eine Bläserklasse, eine Jugendblaskapelle gibt es seit 20 Jahren.

Mittlerweile zeichnet auch der Streichernachwuchs beachtlichen Zuwachs.

Im Jahr 2011 wurde mit dem Bau eines neues Musikschulgebäudes begonnen.

Musikschuldirektion,  Schlagzeugraum, Orchesterproberaum und  zwei weitere Unterrichtsräumen werden das bestehende Raumangebot erweitern.

Bleibt zu hoffen, dass in Zukunft noch viele junge Menschen diese Kultureinrichtung ihrer Heimat nützen können und Musik für sie ein besonderes Hobby, vielleicht sogar zum Beruf wird.

21
Mrz

Musikschule virtuell

Musikschule virtuell Wir bleiben verbunden mit unseren MusikerInnen…
Read More
08
Mrz

WIR GRATULIEREN

Prima la Musica 2020 …der landesweite Jugendwettbewerb war für die Musikschule Wölbling Obritzberg-Rust Statzendorf ein riesen Erfolg.  Wir gratulierenIn der Altersgruppe A dem Trio Flötenexpress mit Annasophie Ofenauer, Valerie Fahler und Milena Feher zum 1.Preis.Altersgruppe B, Leonhard Seyr auf der Steirischen zum 1.Preis. Altersgruppe 1 dem Trio El Ha Me Flötix mit Elisabeth Stelzhammer, Hannah und...
Read More
01
Mrz

Ausgezeichnet

Großartige Wettbewerbs Ergebnisse Beim heutigen Kammermusik-Wettbewerb in Michelbach war die Musikschule Wölbling Obritzberg-Rust Statzendorf mit zahlreichen Ensembles vertreten. Musikschullehrerin Marianna Peter erreichte mit Pia Müller, Anna Rockenbauer und Sabrina Holzinger und Jakob Wimmer als HorNett einen Ausgezeichnet Erfolg. Ebenso mit Ausgezeichnetem Erfolg wurden Melina Stockinger, Hannah Stockinger und Elisabeth Stelzhammer, unter der Leitung von Tamara...
Read More
26
Feb

Pyjama Day 2020

Pyjama Day 2020 Mega Fun hatten alle MusikschülerInnen und LehrerInnen beim 1. Pyjama Day der Musikschulgeschichte. Alle die Lust und Laune hatten konnten am Faschingdienstag mit ihren Lieblingspyjama in den Instrumentalunterricht kommen und gemeinsam mit ihren verkleideten MusikschullehrerInnen lustige Fotos machen. Zusätzlich kamen Schülerinnen mit tollen Kostümen und bester Laune! Neben dem Erlernen eines Instruments,...
Read More
25
Feb

Faschingsumzug 2020

Faschingsumzug 2020 Gleich 3 Schulen versammelten sich am Faschingdienstag zum Wölblinger Faschingsumzug. Die VS Wölbling, die NMS Wölbling und die Musikschule Wölbling Obritzberg-Rust Statzendorf machten in fantastischen Kostümen die ganze Gemeinde unsicher. Die Faschingsnarren machten als erstes halt bei Frau Bürgermeisterin Karin Gorenzel um sie mitzunehmen. Das Kooperations Orchester der Schulen spielte einen musikalischen Gruß...
Read More