Spielfreude

Spielfreude fürs Leben!

AKTIONSTAGE MUSIK und KUNST in der Musikschule Obritzberg/Rust-Statzendorf-Wölbling.

Unter dem landesweiten Motto „Spielfreude fürs Leben“ wurde am 2.Juli 2020 in Wölbling das MZ Fladnitztal zum Klingen gebracht. Eine Instrumentenrallye durch die ganze Musikschule ließ die Besucher beim Tag der offenen Tür staunen. Alle Lehrer und Instrumente waren im ganzen Gebäude verteilt und die jungen Schnupper Gäste konnten hören und staunen welche tollen Klänge in der Musikschule Obritzberg/Rust-Statzendorf-Wölbling zu hören sind. Ab 17:00Uhr wurden die Kinder und deren Eltern von Musikschulleiterin Tamara Ofenauer-Haas zur Instrumentenrallye im Foyer der Musikschule begrüßt und das natürlich mit musikalischer Umrahmung von erprobten Prima la Musica Teilnehmern.

Danach konnten die Teilnehmer der Rally durch das Haus spazieren und in alle geöffneten Unterrichtsräume hineinschauen und den Schülerinnen mit ihren Lehrerinnen zuhören. Das ganze Musikschulteam war geschlossen vertreten und  zeigten ihr Können auf den Instrumenten und beantworteten den neugierigen Musikschulanwerbern ihre Fragen. 

Gleichzeitig fanden im Schulhof hörenswerte Pop-UP Konzerte statt . Besonderes Highlight waren „s’Volksmusi Eck“ mit den Instrumenten Zither und der Steirischen und eine Abordnung der JBK Fladnitztal die von der Terrasse fetzige Stücke zum Besten gab.

Flashmob im Schulhof
Punkt 18:30Uhr wurde dann spontan gemeinsam gesungen und gespielt im Schulhof. Mit dem Titel „Singen, Tanzen, Musizieren“ wurde das gesamte Publikum animiert nochmals die „Spielfreude fürs Leben“ gemeinsam zu feiern!

Neue Beiträge