Musikschule-Online

Digitale Musikschule-Online verbunden im März!

Seit Mitte März ist die Musikschule Wölbling-Obritzberg/Rust-Statzendorf auf Grund der Regierungsmaßnahmen auf digitalen Unterricht umgestiegen. Was anfangs noch sehr vorsichtig von einigen SchülerInnen mit ihren Lehrenden ausprobiert wurde , stellte sich bald als Erfolgsmodell heraus. Nach mittlerweile 3 Wochen Fernunterricht, kann die Musikschule voller Stolz von lustigen, motivierenden und digitalen Unterrichtsstunden berichten. Dabei hat sich der Videounterricht mittels verschiedenster Anbieter wie Skype, Zoom oder Signal als besonders geeignet herausgestellt. Auch Videoaufnahmen, Mailverkehr und Anrufe zählen zum neuen Musikschulalltag, der sich mittlerweile eingebürgert hat. 

Sogar der erste digitale Klassenabend, von Trompetenlehrer Martin Fischer und ein online Quiz von Posaunist Ewald Edtbrustner, mit eigenem YouTube Kanal können sich hören und sehen lassen. In einer Zeit der Krise, sind die motivierenden Instrumentalstunden für die MusikschülerInnen einfach eine wunderbare Ablenkung vom „Physical Distancing“, denn wir bleiben verbunden. Ein großes Dankeschön, gilt allen Eltern die bereit waren in so kurzer Zeit ihren Kindern die digitalen Möglichkeiten für einen online Unterricht zu ermöglichen. Ob Laptop, PC oder Handy und Bluetooth Boxen, unsere MusikschülerInnen sind für den Fernunterricht, dank der Bereitschaft der Eltern bestens ausgerüstet. 

Aus momentaner Sicht wird diese Form des Unterrichts noch bis Mitte Mai fortgesetzt werden müssen und daher wurde eine Task Force von besonders digi-fiten Lehrenden zum Thema DIGI Unterricht gegründet die jede Woche via Skype die neuesten Ideen für die MusikschülerInnen besprechen.

Eine digitale Junior Übertrittsprüfung ist bereits in Planung.

Neue Beiträge